Seite 

Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen.

Der Naturpark Schlaubetal ist ideal für Wanderer. Entlang der unterschiedlichsten Wege können sie beim Entdecken der Natur, der Seen, der Spuren der Vergangenheit und der zahlreichen Lehrpfade, Kraft tanken und genießen. So zum Bespiel gibt es mehrere erhaltene Mühlen, welche heute Ausflugsgaststätten sind.

Ausflüge zu Fuß

3/5

Textfeld: <Textfeld: >

Bremsdorfer Mühle

Weitere Mühlen im Grünen

— Ragower Mühle    — Schlaubemühle    — Schwerzkower Mühle

Müllroser Mühle, die Einzige noch produzierende Mühle in Ostbrandenburg.

Schlaubetour

Streckenlänge ca. 60 km

Sie kommen vorbei an der Ragower Mühle, Schervenssee, Forsthaus Siehdichum, Bremsdorfer Mühle und dem Waldseehotel Wirchensee. Leicht Abseits des Weges können Sie noch die Heimatstube Schernsdorf, die Schnapsbrennerei in Rießen und Gaststätte Schierenberg bei Fünfeichen besuchen.

Dorchtalwanderung

Streckenlänge ca. 7km                 Dauer ca. 2 Stunden

Entlang des kleinen Bächleins führt die Wanderung inmitten von Müllerslust und Rittersleut Sie von der Schwerzkower Mühle zum alten Gutshof Bomsdorf mit angrenzenden Gutspark.

Ein wunderbares Fachwerkhaus, seit jeher die Schönste unter den vielen Schlaubemühlen. Ein Gasthaus direkt im Tal, umgeben von vorwiegend Laubwald und Bachläufen, sowie der große und kleine Treppelsee.

Fasanenwald

Streckenlänge ca. 5km                 Dauer ca. 1,5 Stunden

Nur wenige Meter vom Kloster Neuzelle befindet sich das kleine Landschaftsschutzgebiet Fasanenwald. Der urwüchsige Laubwald ist durch seine steilen Abhänge wie ein kleines Mittelgebirge.

Eisvogel - Lehrpfad Pohlitz

Der lustige Wandersmann

Seite 

3/5

Textfeld: <Textfeld: >

Homepage

Die Unterkünfte

Ausflugsmöglichkeiten

So erreichen Sie uns